Über uns

Wer seid Ihr?
Hallo, wir sind Laurence und Vera. Wir reisen, schreiben und fotografieren uns durch die große weite Welt. Zwar haben wir uns beide im Juni 2009 von unserer jeweiligen Heimat dauerhaft verabschiedet, aber getroffen haben wir uns erst im Januar 2010 in Australien. Im Mai  2010 rief Laurence dann diesen Blog ins Leben, um Erlebtes  schriftlich festzuhalten und seine Fotos mit anderen zu teilen. Mit der Zeit und immer mehr Lesern wurde daraus mehr als nur ein Hobby – sehr zu unserer Freude!

Wo hat es Euch seitdem überall hin verschlagen ?
Angefangen hat unsere Reise ja in Australien – während Laurence sich die Zeit auf einem einjährigen und 60.000 km langen Road Trip vertrieb, erkundete Vera als Rucksacktouristin den Kontinent. Anschließend verbrachten wir einen Sommer in Deutschland, wonach es weiter nach Neuseeland ging – wieder für ein volles Jahr. Von Ort zu Ort kamen wir mit einem kleinen Campingbus. Zur Zeit ist unser Zuhause in der Dordogne in Frankreich. Von hier aus können wir uns sehr gut in Europa umtun, außerdem helfen wir auf einem kleinen Campingplatz aus.

Wo kommt Ihr her?
Laurence wurde in England geboren, verbrachte aber den Großteil seiner Kindheit auf einer kleinen Insel in den Seychellen. Studiert und gearbeitet hat er dann wieder in England, wo er in unterschiedlichen Städten, wie z.B. London und Oxford, gelebt hat. Reisen war aber immer eine Priorität, und so hat es ihn schon nach Zentralamerika, die USA, Afrika und in viele Länder Europas verschlagen.
Vera wurde in Berlin geboren, um die nächsten zwei Jahre an der Elfenbeinküste in Afrika aufzuwachsen. Sie erinnert sich leider nicht besonders gut an diese Zeit in ihrem Leben, aber dafür hat sie ein paar ungewöhnliche Baby-Fotos. Danach zog Ihre Familie ins Rheinland. Genau wie Laurence hat sie viel von Europa gesehen, und ein paar Abstecher in die USA und Afrika gemacht; außerdem verbrachte sie als Sechzehnjährige ein Schuljahr in Kanada, wohin sie seitdem immer wieder zurückkehrt.

 Woher kommt der Name des Blogs?
Laurences Lieblingsautor ist Douglas Adams, den man am besten von seinem Buch “Per Anhalter durch die Galaxis” her kennt. Auch in seinen anderen Werken denkt er groß und bezieht sich bei jeder Gelegenheit auf das Universum, was dann letztendlich zu dem Blog-Namen inspirierte. Na gut, wir konzentrieren uns vielleicht grade auf den Planeten Erde, aber täuscht Euch nicht: in Wirklichkeit geht es um das ganze Leben, das ganze Universum und überhaupt alles! …Und wie wir versuchen, uns in all dem zurecht zu finden:).

Was ist der Plan?
Nachdem wir fast drei Jahre konstant unterwegs waren, sind wir zu einem semi-nomadischen Leben übergegangen. So wohnen und arbeiten wir einen Teil des Jahres in Frankreich (hierbei handelt es sich um den warmen Teil, auch Sommer genannt), von wo aus wir auch zwischendurch kleine Reisen unternehmen können, und wenn es dann kälter wird, orientieren wir uns an der Weisheit der Zugvögel und erforschen die Welt da, wo sie grade wärmer ist.

 Wie bleibe ich auf dem Laufenden?
Oben rechts findest Du eine Auswahl an Buttons, über die Du FindingTheUniverse folgen kannst. Über Facebook zum Beispiel, wo wir auch so ziemlich täglich ein Foto posten, oder, wenn Du einfach informiert werden möchtest, wenn wir einen neuen Post veröffentlichen, dann ist das orangene RSS Logo das Mittel der Wahl. Du kannst die neuesten Posts aber auch ohne RSS Reader abonnieren ( sondern z.B. mit Google Reader).
Weitere Möglichkeiten, uns im Internet zu folgen, sind:
Zudem freuen wir uns natürlich auch immer, wenn Du einen Post mit anderen teilst, indem Du den entsprechenden Button am Ende des Artikels klickst – Danke:)!

Verdient Ihr Geld mit dem Blog?Wir arbeiten dran:)! Zur Zeit beschränken sich die Einkünfte auf Werbung und darüber, dass Leser Anzeigen klicken oder über Links bei Amazon einen Artikel kaufen. Solltest Du also das Bedürfnis haben, uns zu sponsern oder möchtest, dass wir etwas für Dich schreiben, kannst Du uns gerne kontaktieren. Wir haben aber auch eine Seite speziell für Leute, die daran interessiert sind, auf Finding The Universe zu werben: hier.

 Kann ich die Fotos auf dem Blog kaufen/verwenden?Die meisten Fotos sind von Laurence, also wendest Du Dich am Besten an ihn, wenn Du die Bilder verwenden oder kaufen willst. Hier eine Liste virtueller Galerien zum Stöbern: gallery where you can buy works, flickr stream, 500px profile. Laurence verwendet zur Zeit eine Canon EOS 400D und verschiedene Objektive. Fast jedes Foto ist erhältlich sowohl als hochaufgelöstes JPEG, als auch in der originalen Canon RAW Datei.

Bei Interesse oder Fragen schick’ einfach eine Email an Laurence @ findingtheuniverse Punkt com – er freut sich!

.Ich habe noch mehr Fragen!Das verstehen wir vollkommen! Worum es auch geht – Geschäftliches, Persönliches, oder Universales – wir bemühen uns, Dir weiter zu helfen! Du kannst uns über die “Kontakt”-Spalte oben rechts erreichen, oder  hierhere. Oder Du emailst an Laurence @ findingtheuniverse.com. Und wenn Du Fragen oder Anregungen hast als Reaktion auf einen bestimmten Blog-Post, kannst Du direkt darunter einen Kommentar hinterlassen.

Wie, das war’s schon? Was ist mit dem versprochenen Comic??Oh, da passt aber jemand auf:)!  Klar, versprochen ist versprochen… Das Comic stammt von xkcd. Dort sind alle Strips auf Englisch, aber bei Bedarf findet man auch deutsche Übersetzungen im Internet. Viel Spaß!